skip to Main Content

#160 Wie nah ist ZU nah – ICH REDE mit der Archäologin Frigga Kruse


Als Siebenjährige stand Frigga Kruse am Waldrand in Mörel und beschloss, dass sie nie älter werden möchte und ihr ganzes Leben lang Gummistiefeln tragen möchte. Das mit dem Älterwerden konnte sie nicht verhindern, aber das mit den Gummistiefeln hat sie tatsächlich umgesetzt. 

 

Als Archäologin steht sie häufig mit Gummistiefeln auf Spitzbergen und kann genau erklären, was zu tun ist, wenn ein Eisbär zu nahe kommt. Und vor allem, wie viel Meter bei einem Eisbären „zu nah“ sind.  

 

Sie erzählt spannende Geschichten aus ihrem Arbeitsalltag und auch, was wir von der Vergangenheit lernen könnten …      

 

Fragen? Anregungen? Feedback? Schreiben Sie mir: podcast@ichrede.de. 

 

*******************************

Shownotes:

 

Homepage des aktuellen Projekts von Frigga Kruse: https://timelessarctic.org/our-team/

 

******************************* 

 

Links von Isabel García: 

 

ICH REDE. Akademie: Ab sofort kostenlos und ohne E-Mail-Funnel-Sammlerei. Lernen Sie selbständig überzeugend und auf den Punkt zu kommunizieren. www.ich-rede-akademie.de 

 

Meine neuesten Bücher: 

 

„Die Bessersprecher“: https://amzn.to/2UEHjpo

 

„Lipödem – Ich bin mehr als meine Beine“: https://amzn.to/2UxH7Zi

 

Bestsellerhörbuch mit knapp 100.000 verkauften Exemplaren: https://adbl.co/39rsjzJ

 

 

Bis bald auf dieser Frequenz! 

Ihre 

Isabel García 

Podcast download

This Post Has One Comment

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back To Top